Menschen sind wunderbar, aber auch schrecklich
  Startseite
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


Webnews



http://myblog.de/zerachiel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Warum ist das so schwer zu verstehen?

Ich bin Katholike!

Ich bin gläubiger Christ!

Aus eigener Überzeugung.

Warum akzeptiert man das nicht und versucht mich ständig von meinem Glaube abzubringen, ich hasse so ignorante Menschen, die mir vorschreiben wollen was ich zu glauben habe, weil die Kirche doch so doof und böse ist, und dumme alte Männer versuche der Welt zu erzählen was sie glauben sollen.Solche Menschen haben nichts verstanden, es geht nicht darum irgendwem zu befehlen zu glauben, das geht auch gar nicht. Es ist dieses einmal die Oberfläche sehen und dann ein Urteil bilden. Ohne zu wissen was man verurteilt.

Ich versuche ja auch nicht irgendjemandem zu missionieren.

Mittlerweile versuchen mich ständig irgendwelche Atheisten oder Agnostiker von meinem Glauben abzubringen.

Aber das werden sie nicht schaffen. Ich habe meinen Glauben selbst erarbeitet, ich habe mich dafür entschieden daran zu glauben.

Ich WILL glauben!

 

2.3.08 13:19


Noch nie...

Noch nie war es so schlimm.

Ich will sterben.

Mir wachsen alle Probleme über den Kopf, ich bin machtlos, mittellos und weiß nicht mreh weiter.

Andererseits  bin ich auch zu stolz um jemanden um Hilfe zu bitten.

Im Moment weiß ich einfach nicht weiter.

Und weil ich ja auch gerade so schön tief unten im Loch stecke, schlagen sich natürlich alle um die Rechte mir noch mehr Tiefschläge zu verpassen.

Und wenns jetzt noch weitergeht ist meine Verlobte schwanger.

Scheiße........

 

Manchmal wäre es einfacher die Notbremse zu ziehen.

(keine Ankündigung)

30.3.08 16:26





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung